Fragen und Antworten

                             Häufige Fragen & Antworten

 

-Werden Solarmodule tatsächlich so schmutzig, dass die Leistung der Anlage wesentlich abnimmt?

Ja. Die Oberflächen der Solarmodule bestehen aus Glas. Glas ist kein glatter Werkstoff, wie man allgemein vielleicht denken mag. Es ist recht porös, sodass sich in der Struktur Schmutzpartikel festsetzen können. Denken Sie mal an Ihre Fenster: Diese bleiben auch nicht sauber und reinigen sich nicht ganz von selbst, bei jedem Regenschauer.

 

-Lohnt sich die regelmäßige Reinigung von Solaranlagen?

Definitiv ja – nur saubere Module bringen maximale Leistung & Ertrag.
Bereits bei einem Leistungseinbruch von nur 10% sind die fehlenden Erträge im 3- bis 4-stelligen Bereich in nur einem Jahr. Multipliziert man das mit der Anzahl der kommenden Jahre, sowie dem steigenden Verschmutzungsgrad, können Ihnen am Ende der zugesicherten Einspeisephase mehrere 1000 Franken entgangen sein (je nach Größe der Anlage, sowie Einspeisevergütung).

 

 -Wann ist es am sinnvollsten die Anlage zu reinigen?

Am besten ist es die Solar-Anlage im Frühling zu reinigen.

In Landwirtschaftlichen Bereichen macht es auch nach der Ernte Sinn.

 

-Kann die Solarreinigung die Module oder Haltesysteme beschädigen?

Nein, natürlich nicht. Die eingesetzten Reinigungssysteme sind ausschließlich dafür hergestellt und können daher keinerlei Schäden anrichten. Eine professionelle Solarreinigung bewirkt genau das Gegenteil. Durch die rückstandfreie Reinigung werden die Materialien langfristig geschont und bleiben nicht den teilweise aggressiven Schmutzbestandteilen ausgesetzt.

 

 -Womit wird gereinigt? Ist das Reinigungsmittel umweltverträglich?

Die Reinigung erfolgt mit reinem Wasser nach dem Osmoseverfahren. Hierbei werden sämtliche Bestandteile (wie z.B. Kalk) des Leitungswassers durch einen natürlichen Prozess ausgefiltert. Zur Reinigung steht dann absolut reines Wasser zur Verfügung, dass auf allen Flächen rückstandfrei abtrocknet. Das Wasser ist vollkommen harmlos und auch trinkbar.